Rund um die Uhr für Sie erreichbar

Tel. 06341/93530

In Ihrer Nähe: Landau · Edenkoben · Kandel

Karlheinz Herold

geboren am 16. September 1957 in Landau
gestorben am 27. Juli 2015 in Edenkoben

Kerzen

Kerze

Drangsal Bestattungshaus
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2016 um 8.25 Uhr

Sehen Sie weitere 3 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

KAB St. Martin
schrieb am 11. August 2015 um 20.35 Uhr

Liebe Heidi,
liebe Familie Herold,
liebe Angehörige,

wir, die KAB-Singgruppe St. Martin, müssen von unserem langjährigen und geschätzten Sängerkollegen Karlheinz Herold für immer Abschied nehmen.

Karlheinz kam 1982 zusammen mit seiner Frau Heidi zu uns in die Singgruppe und hat dort bis zu seinem schweren Schlaganfall Anfang 2014 mitgesungen. Obwohl er als Bäckermeister im eigenen Betrieb immer ab 2:00 Uhr in der Nacht arbeiten musste, hat er die Singstunden regelmäßig besucht. In den 32 Jahren haben wir Karlheinz als sehr zuverlässigen und hilfsbereiten Sänger und Freund schätzen gelernt.
Auch bei den zahlreichen Veranstaltungen oder Aktionen des Vereins hat er uns immer großzügig unterstützt.

Liebe Heidi, liebe Familie Herold, die Zeit seit dem Schlaganfall war für euch sicher eine schwere Zeit. Die Hoffnung auf Besserung gibt man nicht auf. Doch leider hat sich sein Zustand nicht mehr gebessert. Sein Tod ist eine Erlösung, sowohl für Ihn als auch für Euch.

Die KAB St. Martin möchte hiermit Ihr Mitgefühl aussprechen.

Karlheinz, wir werden dich nicht vergessen und dich immer in guter Erinnerung behalten.

Ruhe in Frieden.

Bilder

Erstellen Sie mit Familie, Freunden und Bekannten ein gemeinsames Erinnerungsalbum mit Fotos des Verstorbenen.

Termine

Der letzte Termin

Trauerfeier mit Urnenbeisetzung, Friedhof St. Martin

Mittwoch, 12. August 2015 14.30 Uhr